Das Mathebuch ist der einzige Ort, an dem man 53 Melonen kauft

Der Förderverein hat bereits viele Projekte gefördert, die unmittelbar den Schülerinnen und Schülern der MBO zugute kamen. “Wir suchten nun nach einer Möglichkeit, Eltern mehr in das Schulgeschehen mit einzubinden” so Thomas Massling (1. Vorsitzender). Nach einigen Recherchen stießen wir auf den Verein LVB Lernen e.V. Dieser Verein hält in Schulen den Vortrag “Das Lernen lernen”. In Abstimmung mit Herrn Holtmann buchten wir diesen Vortrag für den 5. Dezember. Die Eltern aller Jahrgänge wurden durch die neue GEV-Vorsitzende Frau Verena Kours eingeladen. Etwa 80 Eltern folgten der Einladung. Der Förderverein sorgte für Erfrischungsgetränke und Kaffee. Gegen 19:00 Uhr trat dann Michael Kary von LVB Lernen e.V. auf. Ja, man kann wirklich von einem Auftritt sprechen. Michael Kary hat uns mit seiner humorvollen, ehrlichen und mitreißenden Art in den Bann gezogen. “Wer es schafft über zweieinhalb Stunden die Aufmerksamkeit des kompletten Publikums zu halten, ist ein echter Künstler” sagt Babette Kersten (Schatzmeisterin). Im ersten Teil wurden wissenschaftliche Erkenntnisse der Lernförderung sowie psychologische Tipps zur Vermeidung von Konflikten mit Kindern vermittelt. Dabei wurden den Eltern anhand praktischer Übungen gezeigt, wie man seinem Kind helfen kann schnell und effizient zu lernen. Die Zuhörer bekamen zudem viele praktische Tipps zur Überwindung von Null-Bock-Phasen ihrer Kinder. Im zweiten Teil wurde spannend und humorvoll erklärt, welche Lerntypen es gibt und wie man gemeinsam ohne Streit lernen kann. Nach zweieinhalb Stunden bekam Michael Kary donnernden Applaus. “Ich habe viel gelernt und wurde auch noch super unterhalten”, “Bitte wiederholt diesen Vortrag noch einmal”, “großartig, witzig und lehrreich”, “vielen Dank für den tollen Abend”: Diese und weitere Reaktionen haben uns veranlasst diesen Vortrag fortan jährlich durchzuführen. Im Herbst 2017 werden wir diese Veranstaltung wiederholen.

Micha Kours, 2. Vorsitzender des Fördervereins